Wir müssen uns in Europa neu verlieben

Europa


im Gespräch mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz (2. v. r.)

SPD-Politiker aus dem Landkreis Landshut trafen sich mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz

Die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz im Anschluss an die Veranstaltung „Vision Europa“ im Hans Leinberger Gymnasium nutzten die SPD-Mitglieder aus dem Landkreis Landshut. Die Kreis- und Fraktionsvorsitzende der SPD im Landkreis Landshut und MdEP Martin Schulz kennen sich über den Parteikonvent der SPD. Die Landtagskandidatin und die SPD-Mitglieder aus Ergoldsbach, Sebastian Hutzenthaler, Franziska Gruber-Schmid, Peter Schmid und Hans Wagner aus Altdorf erlebten einen leidenschaftlichen Europäer, der mit Nachdruck dafür wirbt, Europa zusammenzuhalten.

Am 10. Dezember 2012 konnte MdEP Martin Schulz den Friedensnobelpreis für die Europäische Union in Oslo entgegennehmen. Und so war es auch nicht verwunderlich, dass „Frieden, Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit“ die zentralen Punkte seines Vortrags waren.

„Es war das historische Verdienst vieler visionärer Europäer, dass sie nach dem Ende des 2. Weltkriegs Deutschland die Hand zur Versöhnung gereicht haben und es so ermöglichten, dass eine Demokratie aufgebaut werden kann“, so Martin Schulz. Aus der Vision vom Frieden ist mittlerweile eine Institution geworden und so gebe es die zwei Richtungen in Europa: „Die einen geben keine Ruhe, bis der letzte kommunale Friedhof privatisiert sei und die anderen würden am liebsten das Bestattungswesen bis ins letzte Detail reglementieren“. Doch die Menschen verlieben sich nicht in eine Institution sondern in eine Idee, die die Herzen anspreche. Und deshalb müsse sich Europa neu erfinden für die junge Generation von heute. Auch ihnen müsse man das Versprechen mitgeben können, dass sie in einer wirtschaftlich starken, sozial gerechten, freien und demokratischen europäische Heimat leben.

Auch die Konzessionsrichtlinie zur Wasserversorgung wurde im Gespräch mit MdEP Martin Schulz thematisiert. Er erinnere sich noch gut daran, wie er sich in seiner Zeit als Bürgermeister gegen die Privatisierung der Abfallverwertung gestemmt habe. „Wasser ist ein lebensnotwendiges Gut, die Wasserversorgung ist deshalb in öffentlicher Hand am besten aufgehoben“, stimmten ihm die SPD-Mitglieder vollumfänglich zu. Gemeinsames Ziel müsse es sein, die von den Kommunen verantwortete Versorgung mit hochwertigem und preiswertem Trinkwasser als Aufgabe der kommunalen Daseinsvorsorge unbefristet sicherzustellen.

Foto:
Peter Schmid, Ruth Müller, Franziska Gruber Schmid, Sebastian Hutzenthaler, MdEP Martin Schulz (Präsident des Europ. Parlaments), Hans Wagner

 

Homepage SPD Landkreis Landshut

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001056752 - 3 auf SPD Buch am Erlbach - 1 auf SPD Tiefenbach/Ast - 1 auf SPD Königsberg / Franken - 1 auf SPD Kaltenbrunn-Dürnast - 1 auf SPD Dörfles-Esbach - 2 auf SPD Kreisverband Freising - 1 auf Seliger Gemeinde Bayern - 1 auf SPD Weiden Stadtmitte - 7 auf SPD Siegenburg - 5 auf SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR - 1 auf SPD Kaisheim - 1 auf SPD KV Dingolfing-Landau - 1 auf SPD Ellertal - 2 auf SPD Ergolding - 1 auf ASF Regensburg - 2 auf SPD Eching - 2 auf SPD Bamberg Land - 1 auf SPD Vilsheim - 1 auf SPD Ortsverein Viechtach - 1 auf Ute Kubatschka - 1 auf SPD Ortsverein Mitterteich - 1 auf SPD-Unterbezirk Mühldorf - 3 auf SPD Ortsverein Pressath - 1 auf SPD Hutthurm - 1 auf SPD KV Straubing-Bogen - 1 auf Jusos Passau - 2 auf SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim - 1 auf SPD Ortsverein Kulmain - 2 auf Kreisverband Bamberg-Stadt - 1 auf SPD Ortsverein Fuchsmühl - 2 auf SPD Hallbergmoos-Goldach - 2 auf SPD 60plus Oberpfalz - 1 auf SPD Ortsverein Immenreuth - 1 auf SPD OV Mallersdorf-Pfaffenberg - 1 auf AGS Oberfranken - 1 auf SPD Oberhaid - 1 auf Jusos Landshut - 5 auf SPD Markt Altdorf - 1 auf Seliger Gemeinde - 1 auf SPD Ortsverein Plößberg - 2 auf SPD Schlüsselfeld - 1 auf SPD Mitterfels-Haselbach - 1 auf Ruth Müller - 1 auf SPD Langenbach - 1 auf SPD Hofkirchen - 1 auf SPD Ortsverein Wemding - 1 auf Jusos Coburg-Kronach - 1 auf SPD OV Tirschenreuth - 1 auf SPD Kreisverband Neustadt WN - 1 auf SPD Unterbezirk Landshut - 1 auf SPD Ortsverband Freyung - 1 auf SPD-Ortsverein Münnerstadt - 1 auf SPD Regensburg OV Südosten-Kas - 1 auf SPD Moosthenning - 1 auf SPD Koeditz - 1 auf SPD Mettenheim - 1 auf AG60Plus WEN-NEW-TIR - 1 auf ASF Oberfranken - 1 auf SPD Parsberg / Darshofen - 1 auf SPD Markt Elfershausen - 1 auf SPD Veitsbronn-Siegelsdorf - 1 auf SPD Ortsverein Nördlingen - 1 auf SPD Reckendorf - 1 auf SPD Lenting - 1 auf SPD Ortsverein Weiherhammer - 2 auf SPD Bruckberg - 1 auf SPD Kümmersbruck - 1 auf SPD Moosburg - 1 auf SPD Hohenkammer -

Counter

Besucher:1056753
Heute:3
Online:2
 

Suchen

 

Banner

Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2023 Florian von Brunn BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD