SPD-Kreistagsfraktion spendet 500 Euro an die Malteser Landshut für die Arbeit der Ehrenamtlichen

Allgemein

Vor knapp vier Jahr haben 16 Ehrenamtliche ihre Ausbildung als Hospizhelfer beim ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser Landshut und die ersten fünf Hospizbegleiter in der Region begonnen. Mittlerweile sind nun bereits 24 Auszubildende und 10 Begleitungen im Einsatz, um Familien mit Kindern und Jugendlichen, die eine verkürzte Lebenserwartung haben, zu unterstützen. „Diese Ehrenamtlichen, die auch eine umfangreiche Ausbildung absolvieren mussten, haben unseren größten Respekt“, machte der Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreistag von Landshut, Sebastian Hutzenthaler, deutlich.

Gemeinsam mit seinen Fraktionskollegen, dem Neufahrner Bürgermeister Peter Forstner und mit einem Mitglied des Kreisvorstandes Sibylle Entwistle war er bei Malteser-Geschäftsführer Rainer Zollitsch, stellv. Generaloberin der Malteser Ingrid Zollitsch und Rebecca Marchese, der Koordinatorin des Jugendhospizes zu Gast, um sich über die Entwicklung dieser Einrichtung zu informieren. Die SPD-Kreisräte mit stellvertretender Landrätin Christel Engelhard waren nicht mit leeren Händen gekommen: Sie hatte eine Spende ihrer Fraktion dabei, die sie in diesem Jahr – anstelle von Weihnachtskarten – dem Kinder- und Jugendhospizdienst überreichten. Rainer Zollitsch informierte auch über die verbesserten finanziellen Rahmenbedingungen für ambulante und stationäre Hospiz- und Palliativversorgung. Zudem freue er sich über verstärktes Interesse am Ehrenamt auch bei jungen Menschen, die bereit sind sich ihrer Freizeit in den Dienst der Malteser zu stellen.

„Dies sei der positive Effekt der breit angelegten Diskussion im Bundestag um die Gesetzesänderungen zur Sterbehilfe gewesen“, machte die Landtagsabgeordnete Ruth Müller deutlich. Wenn die Politik sich nicht nur mit der bestmöglichen Formulierung der Gesetze sondern mit den einhergehenden Anforderungen der Gesellschaft befasse, könne Positives bewirkt werden. Das Besondere an der ambulanten Hospizbegleitung sei, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Malteser Zeit für die Familien mit Kindern und Jugendlichen nehmen, die eine lebensverkürzende Krankheit haben. Sie unterstützen überall, wo Hilfe nötig ist, und sind Gesprächspartner für die erkrankten Kinder und Jugendlichen, deren Eltern, Geschwister und Freunde und tragen sie so durch die wohl schwierigste Phase ihres Lebens. „Die Spenden werden für die Aus- und Weiterbildung unserer Hospizbegleiter verwendet“, machte Rainer Zollitsch deutlich. „Unsere Ehrenamtlichen bringen viel von ihrer Freizeit ein, deshalb leben wir viel Wert auf eine qualitativ hochwertige Begleitung und Ausbildung“, bedankte er sich bei den SPD-Kreisräten für ihre Spende.

 

Homepage SPD Landkreis Landshut

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 827874 - 2 auf SPD Buttenheim - 3 auf SPD Schnaittenbach - 3 auf SPD Eulen - 2 auf SPD Eisingen - 1 auf SPD Markt Erlbach - 2 auf SPD Mantel - 1 auf SPD Schönwald - 2 auf SPD Ergolding - 1 auf SPD Kreisverband Freising - 4 auf SPD Stadtbergen - 2 auf SPD Landkreis Landshut - 1 auf SPD Toeging - 1 auf SPD Ampfing - 1 auf SPD Ortsverein Grafenwöhr - 1 auf SPD-Kreisverb. Fichtelgebirge - 1 auf SPD Hallbergmoos-Goldach - 3 auf SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim - 1 auf SPD Ortsverein Waldershof - 2 auf SPD Konradsreuth - 2 auf SPD Eichendorf - 3 auf SPD Donau-Ries - 1 auf AG60Plus Niederbayern - 2 auf SPD Bobingen - 2 auf SPD Bischofsgrün - 2 auf SPD OV Mallersdorf-Pfaffenberg - 3 auf ASF Oberfranken - 1 auf Sebastian Gruber - 1 auf SPD Stadtverband Landshut - 1 auf Manfred Deinlein - 2 auf SPD Markt Altdorf - 1 auf SPD Gundelsheim - 1 auf SPD Monheim / Schwaben - 1 auf SPD Ortsverein Konnersreuth - 1 auf SPD Prichsenstadt - 1 auf SPD Allershausen-Kranzberg - 1 auf SPD-Ortsverein Thiersheim - 1 auf SPD Kreisverband Bamberg-Stadt - 1 auf SPD Bamberg Land - 1 auf SPD Rehau - 2 auf SPD Ortsverein Kulmain - 2 auf SPD Berg / Oberpfalz - 2 auf Ruth Müller - 1 auf Christa Naaß, Bezirkstag - 3 auf SPD Kleinheubach - 1 auf SPD Bruckberg - 1 auf SPD Mehring - 2 auf SPD Sulzbach-Rosenberg - 1 auf SPD Ortsverein Veitshöchheim - 1 auf SPD Kümmersbruck - 1 auf SPD KV Tirschenreuth - 2 auf SPD Markt Ergoldsbach - 2 auf SPD Pechbrunn-Groschlattengrün - 1 auf SPD Ortsverein Neusorg - 3 auf Oliver Winkelmaier - 1 auf SPD Unterbezirk Altötting - 1 auf SPD Ortsverein Fuchsmühl - 1 auf SPD Kaltenbrunn-Dürnast - 1 auf SPD Dörfles-Esbach - 1 auf SPD Erding - 1 auf SPD Neumarkt St. Veit - 1 auf SPD Mitterfels-Haselbach - 3 auf SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR - 3 auf SPD-Unterbezirk Mühldorf - 1 auf Rottal-InnSPD - 1 auf SPD Unterbezirk Landshut - 1 auf SPD Freudenberg Oberpfalz - 1 auf SPD Ortsverein Mengkofen - 1 auf SPD Ortsverband Freyung - 1 auf SPD Lenting - 1 auf SPD Haiming - 1 auf SPD Gangkofen - 2 auf SPD Neufahrn - 1 auf SPD Neuoetting - 1 auf SPD Koeditz - 1 auf SPD Velden (Vils) - 1 auf SPD Donauwörth - 2 auf SPD Langenbach - 2 auf SPD-Ortsverein Bamberg Ost-Gar - 2 auf SPD Reuth b. Erbendorf - 1 auf SPD Neunkirchen am Brand - 1 auf SPD Duggendorf-Hochdorf - 1 auf SPD Vohenstrauß - 1 auf SPD Veitsbronn-Siegelsdorf - 1 auf SPD Oberhaid - 1 auf SPD Eggolsheim - 1 auf SPD Moosburg - 1 auf SPD Gefrees - 1 auf Bernhard Roos - 1 auf SPD Augsburg-Land - 1 auf Jusos Dingolfing-Landau - 1 auf SPD KV Dingolfing-Landau - 1 auf SPD Garching - 1 auf SPD Ortsverein Floß - 1 auf Landtagsabgeordnete Annette Karl - 1 auf SPD Feldkirchen Mitterharthaus - 1 auf SPD Viechtach -

Counter

Besucher:827875
Heute:36
Online:3
 

Suchen

 

Banner

Informationen zur Corona-Krise BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD